Shan Jiang & MEGAMUNDEN

Shan Jiang ist ein Grafikdesigner, Illustrator und Animationsdesigner mit Wohnsitz in London, England. Shan wuchs in Shanghai auf, was seinen Stil stark prägte. Seine Inspirationen umfassen Wolkenkratzer und Bungalows, zeitgenössische Konzepte und traditionellen Aberglauben, kommunistische Ideologien und rege Subkulturen. Shan schloss 2004 einen Master of Design am Edinburgh College of Art ab und arbeitet seit 2005 für das britische Designstudio ILoveDust.

Ollie Munden (alias MEGAMUNDEN) arbeitet zurzeit Vollzeit als Senior Designer für ILoveDust, übernimmt jedoch ausgewählte Aufträge für Illustrationen, Wandmalereien, Tattoos und Produktillustrationen. MEGAMUNDEN lässt sich unter anderem von der Natur, Tattoos, Psychedelischem, Skatergrafiken der 80er und Einflüssen aus Fernost inspirieren. Daraus erschafft er seine wunderschönen Werke. An MEGAMUNDENs Kunstwerken führte die letzten Jahre kein Weg vorbei, da er genauso gerne grossflächige Wandmalereien übernimmt wie Illustrationen für Werbung, Mode, Produkte, Publikationen oder Tattoos für Privatkunden.

Ollie ist Shans helfende Hand bei der Volvo Art Session 2012.

“In der chinesischen und japanischen Kunst gibt es häufig Drachen, die eine Perle halten oder hüten. Wir haben diese Idee übernommen, die Perle hingegen durch eine Kugel starker Elektrizität ersetzt, die der Drache versucht, in Schach zu halten. Wir wollen eine dynamische und kraftvolle Komposition erschaffen, die die Aufmerksamkeit der Menschen auf das Auto lenkt.
Unser Ziel ist es, so am Kunstwerk mit dem Drachen und den dynamischen Formen zu arbeiten, dass alles gleichzeitig entsteht und jeder Künstler sich an einer anderen Stelle auslebt. Das Design und insbesondere der Drachenkopf werden zuerst mit Bleistift skizziert. Die schwarzen Umrandungen betonen den Drachen und die kraftvolle Elektrizität noch stärker!”

Website