Franck Bouroullec – Performance

Mittwoch, 10. Juni 2015 – Der Speedpainter Franck Bouroullec kreierte an der Vernissage der Volvo Art Session in einem an Wahnsinn grenzenden Tempo ein beeindruckendes überdimensionales Kunstwerk. Für den Franzosen war der Weg das Ziel: sein Arbeitsprozess beschrieb er als eine Art kreatives Brainstorming zum Thema des zeitgemässen Luxus. Geometrische Formen, die aufeinanderprallen und sich letztlich überlagern, erzählen von seinem Schaffensprozess – wie eine Kultur, die der Menschheit für immer im Gedächtnis bleibt, auch wenn sie schon lange vergangen ist. Mit den Hightech-Komponenten in seinem Werk inszenierte er die Intelligenz und das Vermögen der Marke Volvo, sich neue Technologien zu Eigen zu machen und diese stetig weiterzuentwickeln.

Biografie