Wussten Sie, dass In Fahrzeugen mit Volvo On Call die Internetverbindung auch über das Fahrzeugmodem (P-SIM) hergestellt werden kann? Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Bei Herstellung der Internetverbindung über das Fahrzeugmodem wird diese auch von den Volvo On Call-Diensten genutzt. Gehen Sie wie folgt vor, um die Internetverbindung in Ihrem Volvo über das Fahrzeugmodem herzustellen.

  1. Legen Sie eine SIM-Karte in den SIM-Slot ein. Damit die SIM-Karte in den Kartensteckplatz des Fahrzeugs passt, muss es sich um eine Mini-SIM-Karte handeln.
  2. Gehen Sie im Topmenü auf Einstellungen.
  3. Gehen Sie auf Kommunikation→ Fahrzeugmodem-Internet.
  4. Aktivieren beziehungsweise deaktivieren Sie die Funktion, indem Sie das Kästchen bei Fahrzeugmodem-Internet markieren beziehungsweise. die Markierung aufheben.
  5. Wenn zuvor eine andere Verbindungsquelle ausgewählt war, bestätigen Sie den Wechsel der Verbindung.
  6. Geben Sie die PIN für die SIM-Karte ein.
  7. Das Fahrzeug stellt die Verbindung mit dem Netzwerk her.
  8. Wenn Probleme mit der Verbindung zum Internet auftreten, wenn beispielsweise die Uhrzeit zurückgestellt wurde, nach einer Stromunterbrechung zur Batterie oder einem Werkstattbesuch, müssen Sie die Uhrzeit erneut einstellen, bevor sie eine Verbindung zum Internet herstellen können.

Zur Einstellung der Uhrzeit wählen Sie in der Hauptansicht im Center Display Einstellungen→ System→ Uhrzeit und Datum. Stellen Sie dann Uhrzeit und Datum durch Drücken auf die Pfeiltasten nach oben und unten auf dem Bildschirm ein.

Sollten Sie trotzdem noch Hilfe brauchen beim Verbinden Ihres Fahrzeug mit dem Internet, melden Sie sich beim Volvo Vertreter in Ihrer Nähe!