Vielleicht erinnern Sie sich: Die einzige “Klimaanlage”, die das Fahren im Hochsommer früher halbwegs erträglich gemacht hat, war die Fensterkurbel. Dann gabs noch ein bisschen Unterstützung der Lüftung, die die Idee von Kälte zumindest imitiert hat, aber das war’s dann auch schon. Dem Schweiss gab es buchstäblich kein Entrinnen. Erst etwas später kamen dann die ersten Autos mit richtigen Klimaanlagen. Was haben die Leute gejubelt. Und das zurecht. Doch heute sind wir an einem Punkt angekommen, bei dem Hitze längst nicht mehr die einzige, grosse Herausforderung ist. 

Auch die Volvo-Techniker haben das schon Mitte der 90er-Jahre erkannt und haben sich immer intensiver mit dem Thema der verschmutzen Luft auseinandergesetzt. Der 1998 eingeführte Volvo S80 war das Resultat, bei dem sich dies deutlich bemerkbar machte. Denn mit ihm kam zum ersten Mal ein Modell auf den Markt, welches wichtige Umsetzungen zum Thema Sauberkeit der Luft integriert hatte. Über diesen Fortschritt haben sich nicht nur Allergiker und Asthmatiker gefreut, fast jeder konnte der frischeren Luft etwas abgewinnen.

Und so kamen unsere Experten noch lange nicht zur Ruhe.

Veränderung liegt in der Luft 

Genauso wie die “gewöhnliche” Klimaanlage bereits zum Standard hochwertiger Autos gehört, gehört heute der Schutz vor Verschmutzung dazu. Wir haben Glück, denn die Entwicklungen unserer Volvo-Techniker der letzten Jahre haben sich ausbezahlt gemacht und so können wir heute stolz vorstellen: CleanZone. Dies ist ein speziell von Volvo erstelltes Konzept innovativer Lösungen für bessere Luft im Fahrzeuginneren.

Uns trieben vor allem die trüben Prognosen der weltweit immer größer werdenden Luftverschmutzung an. Da brauchen wir längst nicht nur auf die klassischen Beispiele anderer Kontinente zu zeigen, auch in Europa gibt es immer mehr Städte und Gegenden mit alarmierenden Luftverhältnissen. Umweltverschmutzung ist zudem leider ein Problem, das sich vermutlich so schnell nicht klären lassen wird.

Je nach Quelle leiden bereits etwa 45 % der Weltbevölkerung an einer Allergie oder Überempfindlichkeit und über 10 % haben mit Asthma zu kämpfen. Deswegen gehört zum heutigen Komfort nicht mehr nur ein angenehmes Betriebsklima, sondern auch eine immer besser aufbereitete Luft.

Die Realisierung einer Vision

Seit der Markteinführung des brandneuen XC90 ist Luft zum Schneiden endlich passé. Grund für diese gewaltige Verbesserung der Luftqualität ist ein vergrösserter, viel präziserer Multifilter. Manche sagen Grösse ist nicht alles, deswegen wurde auch eine zusätzliche Schicht Aktivkohle integriert, die viele Verunreinigungen herausfiltert, welche die Gesundheit der Insassen beeinträchtigen können. Trotz dieser enormen Herausforderung muss der neue Multifilter nur einmal im Jahr gewechselt werden.

Smart und sicher an Ihr Ziel

Das System umfasst zudem einen Sensor, der die einströmende Luft auf gesundheitsschädliche Substanzen überwacht. Wird der Schmutzanteil in der Luft zu hoch, etwa in einem Tunnel, schliessen die Lüftungsdüsen von selbst. Der Volvo S90, V90 und XC90 haben ausserdem ein neues Display, das anzeigt, wenn die Luft im Innenraum schlechter wird. Ein Symbol auf dem zentralen Touchscreen wechselt von Blau – für gute Luftqualität – zu Grau, z. B. beim Öffnen eines Fensters und Eindringen ungefilterter Aussenluft.*

Genauso wichtig wie das Filtern zuströmender Luft, ist das Beseitigen schädlicher Emissionen, die im Innenraum des Fahrzeugs entstehen. Volvo hat daher ein rigoroses Testprogramm entworfen, um Innenraumemissionen zu überwachen, zu kontrollieren und zu minimieren. Mit der ferngesteuerten Innenraumbelüftung lässt sich die Lüftung des weiteren schon vor dem Einsteigen einschalten.

*Funktion verfügbar für: Baujahr 2017 Volvo S90/V90/V90 Cross Country und XC90.

Keine Magie, dafür aber ein „Saubertrick“: CleanZone

CleanZone setzt also entschieden auf Gesundheit und Wohlbefinden und beweist einmal mehr, dass Volvo Cars den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Ganz im Einklang mit dem, was uns heute wichtig ist, und der immer entschiedeneren Nachfrage nach Qualität. Denn unsere Lebensqualität ist immer nur so gut, wie die Luft die wir atmen.

 

Möchten Sie erfahren, welches unserer Modelle am besten zu Ihren Anforderungen passt? Dann melden Sie sich jetzt bei einem Volvo Vertreter in Ihrer Nähe!