Lernfahren im Volvo

Für viele junge Schweizer und Schweizerinnen hat das Autofahren Lernen grosse Priorität. Schon bevor sie das erste Mal von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen oder andere Vorteile des Erwachsenseins ausnutzen, wollen Sie sich hinters Steuer setzen und die eigene Mobilität auf ein neues Level bringen. Wir haben Schweizer Fahrlehrer interviewt, die Fahrschüler im Volvo fit für den Strassenverkehr machen.

Einer davon ist Stephan Günthert von der Fahrschule Guenthert aus Münchenstein bei Basel, welcher bereits mit seinem 10. Volvo Modell den Schülern das Fahren beibringt.

Warum eignet sich ihr Volvo perfekt für eine Fahrschule?

Natürlich eignen sich verschiedenste Autos für Lernfahrer, aber Volvo gibt mir und meinen Schülern ein Gefühl von Sicherheit und die Fahrzeuge sind  extrem zuverlässig. Ich bin ein Fan der neuen Formen und die Schüler profitieren von der Übersicht und den technischen Features, die mein XC60 bietet.

 

Waren Sie auch schon einmal in einen Unfall verwickelt?

Ja. Einmal ist uns während einer Fahrstunde ein Lastwagen mit 30 km/h in das  Heck gefahren.  Ein anderes mal kam es mit einem SUV aus 50km/h zu einem Auffahrunfall. Der XC60 hat immer standgehalten und nie kam ein Insasse zu grösserem Schaden.

kollision mit lkw

 

Fahren Frauen vorsichtiger und parkieren Männer besser? – Welche Klischees haben sich bestätigt?

Ich verallgemeinere nicht gerne und man muss sagen, dass am Anfang alle ihre Schwierigkeiten haben. Trotzdem kann ich aus Erfahrung sagen, dass Frauen in gewissen Situationen länger überlegen und eher mal stehen bleiben als unüberlegt Gas zu geben. Männer zögern weniger, dafür muss häufiger eingegriffen werden, damit sie nicht in etwas hineinfahren.

 

Was war das lustigste Erlebnis während einer Fahrstunde?

Als ich im Sommer mit einem Fahrschüler seitlich Einparken übte, kam es zur Kollision der etwas anderen Art: Das Fenster auf der Beifahrerseite stand offen und wie aus dem nichts schoss etwas an meinem Gesicht vorbei. Die Schülerin und ich erschraken und sprangen, so schnell es ging, aus dem Auto. Bei dem ungebetenen Gast handelte sich um einen Spatzen, der extrem wild wurde, als er keinen Ausweg mehr fand. Wir öffneten dann die Türe und der Vogel konnte zurück in die Freiheit. Wir lachten und setzten die Fahrstunde fort.

 

Erzähl uns was über die Rekorde: Wie viele Fahrstunden brauchte dein talentiertester Schüler? Und was war die höchste Anzahl Fahrstunden, die ein Schüler brauchte?   

Ein Naturtalent schaffte es mit drei Fahrstunden. Dann hatten wir auch einmal eine Schülerin, die ganze 70 Fahrstunden brauchte. Die Hälfte davon hat Sie aber in einer anderen Fahrschule absolviert. Schlussendlich hat es dann geklappt.

 

Wenn Sie mehr über die verschiedenen Volvo Modelle oder zum Thema Sicherheit erfahren wollen – hier finden Sie Ihren Volvo Vertreter.