We make digital magic! Kuflex an der Volvo Art Session 2018

Kuflex SoMeDas russische Künstlerkollektiv Kuflex wurde 2012 vom Videokünstler Igor Tatarnikov, dem Programmierer und Forscher Denis Perevalov und der Produzentin Ksenia Lyashenko gegründet. Kuflex-Projekte interagieren mit dem Menschen und sind auf zahlreichen internationalen Ausstellungen, Festivals, Museen und in F&E-Zentren in Russland, Israel und der Türkei zu sehen. Dieses Jahr beehren sie die Volvo Art Session mit zwei begehbaren Werken.

Kuflex 1

Kuflex, was bedeutet unser Thema „Human meets Digital“ für euch?
Unsere Installationen sind Räume, in dem sich Menschen und digitale Projektionen treffen. Und genau da wird Kreativität geboren. Der Betrachter ist nicht mehr passiv. Er wird selbst zum Künstler und gleichzeitig zum Schöpfer, zusammen mit den Künstlern.

Welche Rolle spielt die Digitalisierung in eurer Kunst?
Wir arbeiten mit digitalen Technologien und generativen Grafiken, um interaktive Installationen zu schaffen, die in Echtzeit auf das Verhalten des Betrachters reagieren. Wir tauschen die Energie aus der physischen Interaktion des Betrachters mit digitalen Inhalten. Unsere Installationen machen eine Person und eine digitale Projektion zu einem Organismus und die Grenze zwischen realer und digitaler Welt löst sich auf.

Und wie bereitet ihr euch auf die Volvo Art Session 2018 vor?
Es ist eine grosse Ehre für uns, an der Volvo Art Session dabei zu sein. Wir brauchen mehrere Monate, um unsere Programme zu entwickeln. Nach der ersten Präsentation einer Installation arbeiten wir ständig daran, sie noch besser zu machen. Exklusiv für die Volvo Art Session erstellen wir visuelle Effekte für die Panorama-Version unserer Installation «Quantum Space». Dazu ist die Interaktion mit dem Raum im Schiffbau sehr wichtig; neue Räume sind für uns immer auch eine neue Erfahrung. Gemeinsam mit dem Projektteam geben wir unser Bestes, damit sich die Besucher ganz in die digitale Dimension einfühlen und einfügen können.

 

 

GEWINNE EXKLUSIVE TICKETS FÜR DEN VIP-ABEND DER VOLVO ART SESSION 2018 AM 6. SEPTEMBER

Verrate uns dazu auf Facebook, welche Frage du Sophia the Robot unbedingt stellen würdest und gewinne eine Ticket für dich und deine Begleitung für den VIP-Eröffnungsabend der Volvo Art Session am 6. September im Schiffbau in Zürich. Viel Glück!

Alle Kunstwerke sowie Sophia the Robot sind am Freitag, 7. September zwischen 10 und 20 Uhr frei zugänglich. Die Podiumsdiskusion mit Sophia kann am Donnerstag, 6. September unter Facebook live mitverfolgt werden.