Unser Ziel ist die Null

Wir schauen zu euch, weil ihr uns wichtig seid. Deshalb haben wir, abgesehen von unserer „Sicherheits-Grundausstattung“, besonders in letzter Zeit einige weitere Massnahmen vorgestellt, die euch und die anderen Verkehrsteilnehmer zusätzlich schützen werden. Und uns der „Volvo Vision 2020“ einen grossen Schritt näher bringen.

Einige der Massnahmen stiessen auf offene Ohren, andere wurden kontrovers diskutiert und nicht alle hatten Freude daran. Aber uns ist bewusst, wie kostbar jedes einzelne Leben ist. Und deshalb sind wir überzeugt davon, dass jede einzelne Massnahme ihre Berechtigung hat.
Warum wir künftig ein Auge auf euch werfenWir beschränken die Höchstgeschwindigkeit unserer Fahrzeuge auf 180 km/h

Sharing is caring: Wir teilen die Ergebnisse unserer langjährigen Unfallforschung mit der gesamten Automobilindustrie

Volvo Cars Vision 2020 – vier Fragen an Sascha Heiniger von Volvo Schweiz

Keine tödlichen Verletzungen in einem neuen Volvo bis 2020

Bei uns steht eure Sicherheit im Mittelpunkt. Deshalb seid ihr in einem Volvo bereits heute sehr gut geschützt; das Risiko, bei einem Unfall in einem unserer Fahrzeuge verletzt zu werden, seit dem Jahr 2000 um 50 Prozent gesunken. Doch wir bleiben nicht stehen: Unser Ziel ist, dass bis 2020 niemand mehr in einem Volvo tödlich verletzt wird. Wir wünschen euch eine gute und sichere Fahrt auf all euren Reisen.
New Volvo S60 R-design
New Volvo S60 R-Design