Der weltberühmte Schweizer

Ein Holzofen machte diesen 1990er Volvo 240 zum Viralhit. Die ungewöhnliche Standheizung ist sogar offiziell zugelassen.

Volvo 240 mit Oven
Bild: Sven Krieger

Eigentlich haben unsere Modelle ja eine gute Heizung. Doch das reichte dem Zürcher Pascal Prokop nicht – schliesslich wollte er in seinem Volvo auch gerne mal übernachten können und es dabei kuschelig warm haben. Die Investition in eine herkömmliche Standheizung schien ihm denn angesichts des Alters seines 1990er Volvo 240 aber als zu hoch.

Volvo 240 mit Oven
Bild: Sven Krieger

Also baute sich Prokop kurzum einen alten Holzofen in seinen Kombi ein. Und führte ihn damit beim Strassenverkehrsamt vor – mit Erfolg; «Limousine mit Holzofen eingebaut» steht im Fahrzeugausweis. Allerdings muss der Ofen während der Fahrt aus bleiben.

Volvo 240 mit Oven
Bild: Sven Krieger
Volvo 240 mit Oven
Bild: Sven Krieger

Der 240 mit Oven ist bereits das dritte Fahrzeug, in das Pascal Prokop einen Ofen montiert hat. Ein Volvo 264er ist ebenfalls zugelassen und dient als Promotionsfahrzeug eines Aargauer Gastronoms.

Volvo 240 mit Oven
Bild: Sven Krieger

Mittlerweile hat bereits die halbe Welt – von England bis Russland – über den aussergewöhnlichen Volvo berichtet. In den Sozialen Medien taucht Prokops Volvo 240 immer wieder als «Meme» in der Sparte «Only in Russia» auf.

Volvo 240 mit Oven

 

 

Verwandte Themen

Das SRF feiert den Volvo 240 abVolvo Classics auf Instagram – Volvo 240Volvo 240 Turbo – Der fliegende Ziegelstein