Die geheime Volvo Sammlung in der Eisenhütte

Hier liegen 60 historische Volvo im Schneewittchenschlaf.

Unter Scheunenfund versteht man normalerweise vergessene historische Autoschätze. Diese Sammlung historischer Volvo Modelle in einer stillgelegten Eisenhütte irgendwo in Schweden ist allerdings nicht vergessen, sondern wird von ihrem Besitzer einfach vor der Öffentlichkeit geschützt. Die auf Scheunenfunde spezialisierte Website barnfinds.com machte die Sammlung öffentlich – selbstverständlich, ohne den Standort zu verraten. Nur so viel: Die Oldtimer lagern seit einigen Jahren in einem stillgelegten Stahlwerk, wo es trocken ist. So werden die vielen Originale, insbesondere die Baureihen 444, 445, 210, 121 und 140, vor Korrosion geschützt.


Der Besitzer hat die einzigartige Volvo Sammlung über Jahrzehnte zusammengetragen. Dafür brauchte er natürlich immer mehr Platz und wurde in einer ehemaligen Eisenhütte fündig. Und nun? Der Besitzer, der gemäss barnfinds.com anonym bleiben will, plant, aus der Sammlung eventuell ein Museum zu machen. Denn eines ist sicher: Verkaufen will er seine Schätze nicht. Obwohl er manchmal kauft und verkauft, soll die Sammlung der 60 historischen Volvo Modelle erhalten bleiben.

Das Eldorado für Volvo Fans: Hier stapeln sich die Ersatzteile.

Bilder © barnfinds.com