Geschichte

2014 - Namenswechsel
Nach über 40 Jahren hat die Auto Schwarz AG per 01. März 2014 einen neuen Namen erhalten. Neu nennt sich die Tochtergesellschaft des Importeurs Volvo Car Bern AG und gleicht somit den Auftritt der Volvo Car Switzerland AG an.

 

1992 - Verkauf Auto Schwarz AG
Damit nahm die kontinuierliche und erfolgreiche Entwicklung der Marke Volvo in Bern seinen Lauf. Auf den 1. Januar 1992 verkaufte der damalige Besitzer, Herr H.R. Schwarz, seine Firma an die Volvo Car Switzerland AG.

 

1973 - Neubau Auto Schwarz AG
An vorzüglicher Lage (Hauptstrasse Bern - Worb, in der Nähe zu RBS/SBB bzw. Autobahn) in der Gewerbezone Gümligen, fand man eine geeignete Parzelle. Sofort wurde mit der Planung und Realisierung eines Neubaus exklusiv für die Marke Volvo begonnen. Am 1. Dezember 1973 war es soweit, die Auto Schwarz AG konnte den Neubau an der Worbstrasse 171 in Gümligen beziehen.

 

1968 - Egghölzli-Garage AG
Die Egghölzli-Garage AG in Bern übernahm im Jahre 1968 unter der Leitung von Herrn Fritz Schwarz die Volvo-Vertretung. Die Verkaufszahlen der schwedischen Qualitätsmarke entwickelten sich ausserordentlich gut. Bald zeigte sich, dass die Platz- und Raumverhältnisse am damaligen Standort nicht mehr ausreichten und man sah sich nach einem geeigneten Terrain für einen Neubau um.